Massgeschneiderte, herausragende Automationslösungen

Die Entwicklung und Umsetzung von kundenspezifischen Automationslösungen sind das Kerngeschäft der bachmann engineering ag. Dabei kann das Unternehmen auf Know-how zurückgreifen, das sich aus langjähriger Erfahrung, aus dem Einsatz der selber entwickelten Produkte und aus den verschiedenen Generalvertretungen speist.

 

     
Mit ihren Dienstleistungen deckt bachmann engineering ag ein breites Spektrum ab, das von Projektleitung/GU, Machbarkeitsstudien und Zertifizierungen über mechanisches Engineering und Elektro-Engineering bis hin zu Software-Entwicklung reicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir für Sie Einzelteile oder eine umfassende Automationsanlage entwickeln und bauen dürfen. Dank der bereichsübergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Geschäftsbereiche und unserer Infrastruktur in Zofingen sind wir in der Lage, komplexe Anlagen im eigenen Haus zu bauen. Damit lassen sich unproduktive Wartezeiten zwischen Entwicklung, Montage und Inbetriebnahme eliminieren.


Projektleitung, Machbarkeitsstudien, Zertifizierungen

 

     
bachmann engineering ag übernimmt die Leitung Ihres Projektes als Generalunternehmen. So haben Sie als Kunde einen einzigen Ansprechpartner, der verantwortlich zeichnet, alles koordiniert und für die verschiedenen Aufgaben die entsprechenden Fachleute beizieht. Ein Beispiel: Das Institut für Architektur und Digitale Fabrikation der ETH Zürich hat bachmann engineering ag mit der Machbarkeitsstudie und der Bauherrenvertretung für das neue Roboterforschungslabor beauftragt.

Daneben übernimmt bachmann engineering ag Machbarkeitsstudien mit Maschinenfunktions- und Prozesssimulationen (3D-Modellen) sowie die komplette CE-Zertifizierung von Produkten inklusive Risikoanalyse (Safe Expert) und erforderliche Dokumentation.


Mechanisches Engineering

 

     
Für das mechanische Engineering sind vier bestens ausgebildete und erfahrene Maschinenkonstrukteure FH/HF verantwortlich. Dank ihrer Expertise und einer State of the Art-CAD-Infrastruktur (mit Solid Works) sind sie in der Lage, komplexe Automationsanlagen zu entwickeln und statische Berechnungen mittels FEM-Analysen durchzuführen.


Elektro-Engineering

 

     
Für die Erstellung von Schaltplänen und den Bau von Schalt- und Steuerschränken haben die Fachleute der bachmann engineering ag nicht nur das Know-how, sondern auch die erforderliche Hardware (EL-CAD) im eigenen Haus. Dazu gehören auch Messinstrumente zur Durchführung der gesetzlichen Installationsmessung nach den von Electrosuisse vorgegebenen Normen.


Software-Engineering

 

     
Die Entwicklung und der Bau von Automationsanlagen stehen auch im Bereich des Software-Engineerings im Zentrum. So sind die Fachleute von bachmann engineering ag – darunter der Vize-Berufsweltmeister von 2005 im Bereich Mechatronik – spezialisiert auf SPS-Steuerungen von Siemens und Beckhoff, auf die Programmierung von Visionssystemen wie Cognex und Pickvision (SVIA) und auf Steuerungen für Roboter von ABB, KUKA, Stäubli, Mitsubishi und Universal Robots. Dazu gehört auch die Programmierung von komplexen Lackiersystemen mit IRC5P und RobView.


Markus Brändli

Markus Brändli

Lehrlingsausbildner
EL- / SW –Engineering

Tel. +41 62 752 49 49
mbraendli@bachmann-ag.com

Michael Müller

Michael  Müller

Leiter Finanzen & HR

Tel. +41 62 752 90 94